Kollegen von ap offenbar im Stress

Lief soeben durch den Ticker:
Hinterhalte und Stellungen von Außerirdischen bombardiert – USA fliegen schwerste Luftangriffe seit Ende des Irak-Kriegs
Nachtrag:
Gerade eingetroffen:
B e r i c h t i g u n g = In APD0528 muss es im Untertitel richtig heißen: „Hinterhalte und Stellungen von Aufständischen bombardiert“ (nicht: von Außerirdischen).

12 Kommentare

  1. *LOL*… soll das heißen, Al Quaida, die Iraker und die Außerirdischen stecken unter einer Decke? Das ist ja dann schon keine Weltverschwörung mehr, eher eine Universumsverschwörung oder sowas in der Art.

  2. Was hättest Du denen nicht zugetraut? Sich gegen Außerirdische zur Wehr zu setzen? ;o) Du weißt doch: „Wer nicht für uns ist, ist gegen uns!“

  3. Oooch, gegen Außerirdische wird Supergeorge schon irgendeine Wunderwaffe in der Hand haben. Aber dass er sie so geschickt in seine Kriegsrhetorik einzubauen versteht… alle Achtung.

  4. stimmt, da hast Du recht… na wenigstens haben die ap-Leute den Fehler inzwischen bemerkt. *g* finde ich ja witzig, daß die dann auch noch eine Korrektur schicken … könnte ansonsten offenbar passieren, daß das Zeitungen tatsächlich so abdrucken. *ggg*

  5. Dabei fällt mir gerade noch ein, daß Supergeorge ja jetzt den Terminator an seiner Seite hat und der hat ja Erfahrung mit Außerirdischen.

  6. Solche Korrekturen kommen täglich zuhauf. Diese war den Kollegen sicher besonders unangenehm. Hätte mir allerdings auch passieren können… ich habs heute offenbar mit den Fettnäpfchen.

  7. *Fettnäpfchen-Detektor rüberreich* der warnt Dich ab jetzt rechtzeitig, da mit es heute nicht noch zu mehr Pannen kommt. *s*

Kommentare sind geschlossen.