Wär ich Mäuschen in Marl …

… ich würde heute aus sicherer Entfernung dem Donnerwetter lauschen, das der vorzeitigen Bekanntgabe der Gewinner des Grimme Online Award folgen muss. Ehrlich gesagt: Die Freude darüber, für dieses Projekt ausgezeichnet zu werden, lässt sich inzwischen nur noch mühsam aufrechterhalten.

… dann scheint mir’s besser, die Beine auf dem Sofa zu strecken, und mit halbgeschlossenen Augen von Ewigkeiten zu träumen … und unsre blasierte Zeit und ihre Zustände gänzlich mit dem Rücken anzusehn.
Annette von Droste-Hülshoff

Update:
Lesen Sie schon heute die Pressemitteilung von morgen.

Print Friendly, PDF & Email

15 Kommentare

  1. Hey – ich find’s trotzdem klasse und gratuliere nochmal aus dem ersten (Stock).

  2. trotzdem Glückwunsch.

    Ich persönlich könnte nicht an mich halten und einen Artikel in das awordete Blog zu schreiben, ganz im Stile Drostes. Über Preise und Jurys und Dummheit…

    lass Dirs nicht verdrießen

  3. Wenn Du Deine Freude nicht aufrechterhalten kannst, dann such‘ Dir Leute, die sich stellvertretend freuen — so wie ich. Gratulation!

  4. Liebe Moni,
    ich find´s super, lass Dir die Stimmung nicht vermiesen. Es ist toll, dass Du das geschafft hast.
    Grüße von der Insel, Ines

  5. Schade wegen der Umstände. Aber koste den verdienten Erfolg trotzdem ordentlich aus! Herzlichen Glückwunsch.

  6. hey, trotzdem herzlichen glückwunsch! :-)
    ist ein komischer monat im web, muss man einfach ignorieren…

  7. Schön Dank euch allen. Ich geb mir alle Mühe, die Rest-Freude zu verteidigen, ehrlich. Aber leicht machen sie es einem nicht…

  8. Nee, echt, deren Schusseligkeit und auch Blödheit hat absolut nichts mit deinem tollen Projekt zu tun. Lass dir die Freude bloß nicht nehmen.
    Bei Heise kannst du regelrecht die Schadenfreude als Neid, selbst noch nie den Preis erhalten zu haben, herauslesen. Aber so etwas wie „Nach100Jahren“ gibt es nur ein einziges Mal im deutschsprachigen (vielleicht sogar im weltweiten) Netz – und das ist deines!
    Freue dich und sei berechtigterweise stolz auf den Grimmepreis als Auszeichnung für deine große Leistung!

Kommentare sind geschlossen.